Werde Teil unserer Gemeinschaft

Wir suchen noch Mitglieder für die Saison 2017!

Sie möchten sich gesund ernähren und haben deshalb beschlossen, so viel wie möglich selbst zu kochen? Das ist gut, denn das ist die Vorraussetzung dafür, zu wissen was in unserem Essen steckt. Zu viele Tricks gibt es heute, um uns das perfekte Essen mit dem perfekten Geschmack vorzugaukeln. Wer gesunde Ernährung ernst nimmt, hat entweder seinen eigenen Hausgarten oder versucht möglichst regional, saisonal und biologisch einzukaufen. Hier kann die Solidarische Landwirtschaft am Biohof Zehrfuchs eine Bereicherung für ihren bewußten Lebensstil sein. Dazu hat sich eine Gruppe von KonsumentenInnen zu einer Interessensgemeinschaft zusammengefunden um durch ihren monatlichen Beitrag einen regionalen Bauernhof zu finanzieren.

Für uns Bauern entsteht somit eine sichere Existenz und wir können uns voll und ganz auf die Produktion hochwertiger Lebensmittel konzentrieren. Für die Mitglieder der Gemeinschaft entsteht die Möglichkeit, sich wöchentlich mit frischem Gemüse, Getreide, Äpfel und Eier zu versorgen. Das Angebot richtet sich nach der Saison und gibt so jeder Jahreszeit ihren eigenen geschmacklichen Charakter. Dass uns ein humusreicher und lebendiger Ackerboden am Herzen liegt, erkennt man ganz eindeutig am Geschmack der Lebensmittel. Nur dieser bewusste Umgang mit unserer Lebensgrundlage „Boden“ stellt den Pflanzen all die Nährstoffe und Spurenelemente zur Verfügung die ein vollwertiges Lebensmittel ausmachen. So wird mit vielfältigstem Gemüse das Kochen und vor allem das Essen zum Erlebnis.

ErnteteilerInnen beim Jahresplenum

Auf geht´s zum Verkochen
So wird das Gemüse für die wöchentliche Abholung bereitgestellt